Aktivsauerstoff

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Aktivsauerstoff


Eine wirksame Alternative zur Poolwasserpflege mit Chlor ist Aktivsauerstoff.

Sie ist laut ihren Befürwortern eine besonders sanfte und hautfreundliche Variante. Besonders Schwimmbeckenbesitzer, die allergisch auf Chlor reagieren oder kristallklares und angenehm sanftes Poolwasser, ganz ohne Chlorgeruch, wünschen, greifen gerne auf die Wasserdesinfektion mit Aktivsauerstoff zurück.

Anders als der Name suggeriert, wird dem Poolwasser auch bei dieser Desinfektionsmethode ein chemisches Produkt zugesetzt. Gängige Zusätze sind sauerstoffabspaltende Verbindungen wie Wasserstoffperoxid oder Persulfat. Die gewünschte Desinfektionswirkung kommt anschließend durch ein Sauerstoffradikal zustande. Bei richtiger Anwendung sind bereits 3,0 - 5,0 mg/l für die desinfizierende Wirkung ausreichend.

Ein Nachteil ist die im Vergleich zur Desinfektion mit Chlor wesentlich geringere Depotwirkung von lediglich 48 Stunden. Daher empfiehlt es sich stets auf einen hohen Wirkstoffgehalt im Poolwasser zu achten. Als weitere Pflegemaßnahme bietet sich eine regelmäßige Stoßchlorung an. Zur Ergänzung Ihrer Poolwasserpflege mit Aktivsauerstoff wird zudem die Zugabe eines Algizids zur wirksamen Verhinderung von Algenwuchs empfohlen.