• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Algenverhütung


Weitere Filter
    Seite
  • 1

Algenverhütung im Schwimmbad

Algen sind pflanzliche Mikroorganismen, die unerwünschte organische Stoffe produzieren, die wiederum ein idealer Nährboden für Bakterien und Pilze sind. Grund genug, Algenwachstum zu verhindern.

Algenbildung verhindert man generell durch Algizide. Generell muss man jedoch wissen, dass Algizide vorbeugend wirken und nur funktionieren, wenn auch die richtige Menge an Algizid im Wasser ist. Und das kann nur garantiert werden, wenn die Konzentration im Produkt stimmt. Die richtige Algizidmenge bedeutet auch, dass regelmäßig nachdosiert wird.

Die Verhinderung von Algenwachstum

Algen sind pflanzliche Mikroorganismen, die als Nährboden für Bakterien dienen.

Für die einwandfreie, hygienische Beschaffenheit Ihres Schwimmbades ist es daher unerläßlich, Wasser und Flächen algenfrei zu halten. Mit Chlor allein läßt sich Algenwachstum nicht zuverlässig verhindern, denn Algen können chlorresistent werden. Besonders in Freibecken sind zusätzliche Maßnahmen zur Algenverhütung bzw. -bekämpfung notwendig.

Hierfür gibt es ein spezielles Algizid:
Algicid Super ist ein schaumfreies, chlorfreies und hochkonzentriertes Algenverhütungsmittel, besonders geeignet für Gegenstromschwimmanlagen.

Ohne Algenverhütung vermehren sich Algensporen im Wasser und der Pool wird grün. 

Alle Algenarten produzieren organische Stoffe, die einen idealen Nährboden für Bakterien darstellen. Mit der Algenverhütung, bzw. Algenverhütung schaumfrei von Cristal haben Algen in Ihrem Pool keine Chance.

NEWSLETTER Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen von POOL Total mehr
4.88 / 5.00 of 1267 POOL Total GmbH customer reviews | Trusted Shops