Versandkostenfreie Lieferung ab 99 €

Bodenschutzvlies & Eckeinlagen für Ihren Pool

Gerade bei dem ersten Gartenpool stehen viele Poolbauer vor der Frage, was für den Bau eines Pools alles benötigt wird. Das Bodenschutzvlies und die Eckeinlagen sollten hier auf jeden Fall auf Ihrer Einkaufsliste stehen, denn das Vlies wird zwischen Bodenplatte und Innenhülle platziert und schützt somit sowohl das Becken als auch die Innenhülle Ihres Pools. Eckeinlagen ermöglichen Ihnen daneben einen sanften Kantenübergang im Pool.

Filter
Eckeinlagen zum Schutz der Innenhülle (1 Stk.)
5-fach Bonuspunkte
8,95 €

verfügbar

Eckeinlagen zum Schutz der Innenhülle (Sets)
5-fach Bonuspunkte
54,95 €

verfügbar


Das Pool-Bodenschutzvlies schützt Becken & Innenfolie

Ein widerstandsfähiges Pool-Bodenschutzvlies zählt zum wichtigsten Poolzubehör und sollte deshalb unbedingt bei der Installation eines neuen Schwimmbeckens eingeplant werden. Das Bodenschutzvlies für Pools verschafft allen Nutzern ein angenehmes Gefühl beim Laufen durch den Swimmingpool, soll aber insbesondere auch die Innenhülle vor mechanischen Beschädigungen schützen sowie eine frühzeitige Aushärtung durch Abwanderung der Weichmacher in der Folie verhindern. Deshalb ist das Pool-Bodenschutzvlies auch Voraussetzung für den vollen Garantieanspruch durch den Hersteller. Außerdem können Sie auf diese Weise Maßnahmen zur Pool-Ausbesserung bei Rissen oder Löchern in der Poolfolie minimieren. Das Vlies verhindert dank seiner unverrottbaren Qualität nicht nur chemische Reaktionen zwischen Innenhülle und Untergrund, es eignet sich auch zur Isolation und Reduzierung des Wärmeverlusts an das Erdreich. Ihr Bodenschutzvlies für Pools wird zwischen Bodenplatte und Folienauskleidung verlegt. Um die Lebensdauer Ihrer Poolfolie optimal zu verlängern, empfehlen wir, ein Premium Pool-Bodenschutzvlies als Trennlage mit einer Materialstärke von 400g je m² einzusetzen.

So montieren Sie das Bodenschutzvlies für Ihren Pool

Egal, ob Sie sich für ein Standard Pool-Bodenschutzvlies oder die Premium-Variante entscheiden: Wenn Sie lange Freude an Ihrem schönen Schwimmbad im Freien haben möchten, sollte ein Bodenschutzvlies für Pools bei der Planung Ihres neuen Beckens berücksichtigt werden. Das Synthetik-Material wird direkt beim Aufstellen des Pools auf der gut gereinigten Grundplatte ausgelegt. Sie sollten darauf achten, dass das Pool-Bodenschutzvlies keine Falten wirft und die Bahnen nicht überlappend verlegt werden, da diese Stellen durchdrücken und so sichtbar werden! Nur bei besonders sandigem Untergrund empfiehlt es sich, das Pool-Bodenschutzvlies trotz der optischen Nachteile nicht Stoß an Stoß, sondern überlappend (etwa 10 cm) auszulegen. Nun fixieren Sie Ihr Pool-Bodenschutzvlies mit PVC-Kleber, es eignen sich PVC-verträgliches weißes bzw. hellblaues Klebeband oder ein lösungsmittelfreier Sprühkleber. So können Sie von der vollen Wirkung des Bodenschutzvlieses für Pools profitieren. Wie Handlauf, Innenfolie oder Poolfilter zählt das Pool-Bodenschutzvlies zu den wichtigsten Utensilien im Freibadsektor - hier sollte nicht gespart werden.

Optimaler Schutz mit Pool Eckeinlagen

Unsere Eckeinlagen, auch als Hohlkehlen oder Winkelstücke bekannt, sind speziell für den Schutz von Innenfolien in Schwimmbecken konzipiert. Mit doppelseitigem Klebeband sind sie einfach anzubringen – ohne zusätzlichen Kleber. Als Schutzkeile an den Bodenschienen angebracht, verteilen sie den Wasserdruck gleichmäßig, entlasten die Poolfolie und verhindern mechanische Beschädigungen.