Perimeter-Hartschaum

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Perimeter-Hartschaum


Perimeter-Hartschaum ist ein Dämmstoff.

Ein häufiges Anwendungsgebiet ist die Wärmedämmung von Bauteilen im Kontakt mit dem Erdboden. In diesem Fall ist der Dämmstoff besonderen Anforderungen ausgesetzt. Etwa hoher Feuchte- und Druckbeanspruchung.

Im Schwimmbadbereich werden Platten aus Perimeter-Hartschaum verwendet, um das Schwimmbecken wirksam zu dämmen. Die Platten sind in unterschiedlichen Größen und verschiedenen Stärkegraden erhältlich und lassen sich in allen Beckentypen (z.B. Achtform-, Rund-, Ovalbecken) installieren.

Das Becken wird gegenüber dem Erdreich isoliert. Ein Einfluss der Erdwärme auf die Wassertemperatur im Schwimmbecken wird vermieden. Die Platte wird einfach in den Erdboden eingelassen und das Schwimmbecken anschließend darauf platziert.

Ein weiterer Vorteil: Die Bodenplatte muss nicht einbetoniert werden, wodurch sich der Arbeitsaufwand deutlich verringert. Um für zusätzliche Stabilität zu sorgen, bietet es sich an, die Bodenplattenelemente auf einem Splittbett zu verlegen.

Es empfiehlt sich zudem, ein Bodenschutzvlies zwischen Bodenplatte und Becken zu legen, um für zusätzliche Isolierung zu sorgen und Reaktionen zwischen Beckenboden und Bodenplatte zu vermeiden.