Polystyrol-Systembausteine

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Polystyrol-Systembausteine


Polystyrol-Systembausteine sind ein Baumaterial für Schwimmbecken aus Polystyrol-Kunststoff.

Das Becken wird aus einzelnen Bausteinen modular zusammengesetzt. Auf diese Weise lassen sich auch individuelle Beckenformen gestalten. Das unkomplizierte Stecksystem, die kleinen Abmaße sowie das geringe Gewicht der Steine ermöglichen einen schnellen Aufbau des Schwimmbeckens.

Polystyrolsteine kaufen: Die Module sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich und lassen sich zudem individuell anpassen.  Ein weiterer Vorteil: Die Steine sind auch einzeln erhältlich.

Polystyrol-Systembausteine montieren: Die einzelnen Steine werden in der gewünschten Form zusammengesetzt, mit Rundstahl armiert und anschließend mit Beton ausgegossen. Nachdem der Beton durchgetrocknet ist, kann mit dem weiteren Aufbau des Pools begonnen werden.

Die für das Ausgießen notwendige Menge an Beton kann variieren. In der Fachliteratur wird häufig mit circa 0,033 m Beton pro Stein gerechnet. Ein Schwimmbecken aus Polystyrol-Systembausteinen sollte in jedem Fall auf einer festen Bodenplatte aus Beton errichtet werden, um die notwendige Stabilität des Beckens zu gewährleisten.