Polyquats

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Polyquats


Polyquats (Polyquaternium) sind ein Algenverhütungsmittel für das Schwimmbecken.

Es handelt sich um eine quartäre Ammoniumverbindung. Das heißt, alle vier Wasserstoffatome des Ammonium-Ions sind durch organische Reste ersetzt. Im Schwimmbadbereich werden sie zur effektiven Algenverhütung und -entfernung eingesetzt.

Denn ein veralgtes Becken sieht nicht nur unschön aus, es birgt auch viele Gesundheitsrisiken für die Badegäste. Algen gelangen durch die Badenden oder durch Umwelteinträge (z.B. Pollen, Vogelkot, Wind) in das Becken.

Anzeichen für Algenwuchs im Pool sind unschöne Wassertrübungen und Verfärbungen im Becken. Polyquats sind in der Regel in flüssiger Form erhältlich.  Im Gegensatz zu herkömmlichen Quads sind Polyquats schaumarm, erfordern dafür aber eine höhere Dosierung.

Polyquats dosieren: Das Algizid wird dem Beckenwasser einfach in der gewünschten Menge zudosiert und lösen sich nach der Zugabe im Wasser auf. Welche Menge notwendig ist, ist von der Beckengröße und dem -volumen abhängig. Polyquats sind zudem völlig chlorfrei, reizen als Augen und Haare nicht.