Leiterendstücke

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Leiterendstücke


Leiterendstücke dienen der Montage der Einstiegsleiter im Schwimmbecken.

Es handelt sich um ein Einbauteil für den Pool, um die Poolleiter sicher am Beckenrand zu befestigen. Es besteht in der Regel aus langlebigem Edelstahl und wird als Montageset (2 Stück) verkauft.

Leiterendstücke zur Flanschbefestigung werden verwendet, wenn die bei den Einbauleitern im Lieferumfang befindlichen Einbauhülsen wegen hochwertigen Bodenbelages oder anderer Gründe (z.B. Holzterassen) nicht eingebaut werden können oder sollen.

Denn im Gegensatz zu Einbauhülsen werden sie nicht am Beckenrand einbetoniert, sondern lediglich auf dem Boden aufgedübelt bzw. aufgeschraubt. Das Einzementieren entfällt somit. Nach der Montage werden die Holme der Einstiegsleiter einfach in die Leiterendstücke eingesteckt und mit den Stellschrauben fixiert.

Um die Leiter auszubauen, muss dazu lediglich die Schraube wieder gelöst werden. Die Beckenleiter kann danach einfach herausgehoben werden. Es empfiehlt sich das Einbauteil regelmäßig zu kontrollieren und gegebenenfalls auszutauschen.

Die Poolleiter sollte fest in der Einbauhülse verankert sein und nicht wackeln, um einen sicheren Ein- und Ausstieg in das Becken zu ermöglichen.