THF

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

THF


THF (Tetrahydrofuran) ist ein organisches Lösungsmittel und Zwischenprodukt bei der Herstellung von Polyamid-, Polyester und Polyurethan.

Es gehört zur Stoffklasse der Ether. Tetrahydrofuran ist farblos sowie brennbar, mit etherartigem Geruch und mit Wasser bis zu einer Temperatur von 71,8 °C vollständig mischbar. In zahlreichen organischen Reaktionen wird es als effektives Lösungsmittel eingesetzt. THF ist zudem als Lösungsmittel für PVC und Polystyrol sowie für Klebestoffe und Lacke bekannt.

Im Schwimmbadbereich wird THF in der Regel in Klebstoffen verwendet. Es dient dazu, Rohre, Muffen und Rohrverbindungsstücke aus PVC fest und sicher miteinander zu verkleben.

Aufgrund seiner gesundheitsschädlichen Eigenschaften sind viele moderne Klebemittel heutzutage THF-frei. Der Vorteil ist eine höhere Verträglichkeit für Umwelt und Gesundheit. Und das bei gleichen Wirkeigenschaften.

Dies bedeutet: Ein THF-freier Kleber lässt sich genauso gut verarbeiten, wie ein vergleichbares Produkt auf THF-Basis.

Einige Produkte auf THF-Basis unterliegen zudem einem Selbstbedienungsverbot für private Endverbraucher. Sie dürfen somit nicht an diese verkauft werden.