• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Sprungbrett

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Sprungbrett

Das Sprungbrett ist ein Zubehör für das Schwimmbecken.

Sprungbretter sind sowohl in öffentlichen als auch in privaten Schwimmbädern zu finden. Eine Sprunganlage wird in der Regel am Rande eines Schwimmbeckens errichtet. Aus Sicherheitsgründen wird sie jedoch oft in einer seitlich an das Becken angrenzenden Sprungbucht installiert.

Es sind verschiedene Ausführungen (z.B. Edelstahl, Fiberglas, Polyester) und Modelle erhältlich. Das Unterteil eines Sprungbretts muss in jedem Fall einbetoniert werden, um für die notwendige Stabilität zu sorgen.

Um die Sicherheit der Badegäste zu gewährleisten, sollte das Trampolin zudem mit einem besonderen Gleitschutz ausgestattet werden. Die für ein gefahrloses Springen erforderliche Beckentiefe ist nicht proportional zur Absprunghöhe, sondern wächst weniger stark an.

Bei ein einem 3-Meter-Brett ist etwa eine Beckentiefe von 3,5 Meter üblich. Es empfiehlt sich, diesen Punkt bereits während der Schwimmbadplanung zu berücksichtigen.

Weiterhin gilt es zu beachten, dass der Poolbesitzer für die Sicherheit der Badenden verantwortlich ist und im Falle einer ungenügenden Sicherung gerichtlich belangt werden kann.