• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Solardusche

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Solardusche

Eine Solardusche erwärmt das Duschwasser mit Hilfe von Sonnenstrahlen.

Sie wird häufig als Gartendusche, also im Außenbereich, verwendet. Das Duschwasser wird über ein Solarmodul erhitzt und in einem Tank vorgehalten. Der Wasseranschluss erfolgt in der Regel über den Gartenschlauch.

Es sind Modelle in verschiedenen Ausführungen (z.B. Edelstahl, Holz) sowie unterschiedlichen Tankgrößen erhältlich. Einige Hersteller bieten auch Duschen höhenverstellbarem Duschkopf an. Viele Modelle werden mit einem Erdspieß befestigt, der bei der Montage der Dusche einfach in die Erde gerammt wird.

Bei der Installation einer Solardusche sollte darauf geachtet werden, dass die Dusche einen festen stabilen Stand auf dem Boden hat und nicht umkippen oder umfallen kann. Wie der Pool muss auch die Dusche am Ende der Badesaison winterfest gemacht werden.

Dazu empfiehlt es sich, die Dusche bereits vor der ersten Frostperiode zu entleeren, abzubauen und anschließend einzulagern, um Frostschäden zu vermeiden. Die Dusche im Winter draußen stehen zu lassen wird hingegen nicht empfohlen. In diesem Fall könnte es zu Beschädigungen der Rohrleitungen oder anderer Bauteile kommen.