Schwimmbadtechnik

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Schwimmbadtechnik


Dem Begriff Schwimmbadtechnik werden alle technischen Einrichtungen und Anlagen zugeordnet, die in einem Schwimmbecken installiert sind.

Es handelt sich also um einen Oberbegriff, unter dem die technischen Komponenten zusammengefasst werden. Diese sind in verschiedenen Ausführungen (z.B. Edelstahl, Kunststoff, Rotguss) und Preisstufen erhältlich.

Von Schwimmbadtechnik wird im Allgemeinen auch gesprochen, wenn es um die Planung der technischen Bestandteile des Schwimmbeckens geht. Dazu gehören etwa die Beleuchtung, Einbauteile, Erwärmung sowie die Entfeuchtung.

Auch die Filteranlage ist ein wichtiger Bestandteil der technischen Ausstattung des Pools. Die Schwimmbadtechnik umfasst also eine Vielzahl an Komponenten, die bereits bei der Planung des Pools berücksichtigt werden müssen.

Dabei müssen auch der Beckentyp sowie die angestrebte Nutzung bedacht werden. So empfiehlt sich etwa für Aufstellbecken, die häufiger auf- und abgebaut werden, eine andere Ausstattung, als für teilweise oder komplett in den Erdboden eingelassene Schwimmbecken.

Im letzten Fall muss zudem darauf geachtet werden, dass alle Komponenten der Schwimmbadtechnik winterfest sind.