• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Quer-Verschweißung

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Quer-Verschweißung

Die einzelnen Bahnen einer Solarplane können auf verschiedene Weise aneinandergeschweißt werden.

Häufig werden die Bahnen auf der Längsseite thermisch verschweißt. In diesem Fall verläuft die Schweißnaht längs zum Becken. Wird ein Aufroller verwendet, um die Solarplane aufzurollen, kann dies zu Problemen führen, etwa, dass sich die Plane nur schwer ein- und ausrollen lässt.

Eine andere Möglichkeit die Bahnen der Solarplane aneinanderzuschweißen ist die sogenannte Querverschweißung. In diesem Fall werden die Bahnen quer zum Becken verschweißt.

Auf diese Weise wird die Verwendung eines Aufrollers deutlich erleichtert. Die Solarplane kann anschließend problemlos ein- und wieder aufgerollt werden. Ein weiterer Vorteil: Verläuft die Schweißung quer zum Becken, lässt sich die Plane einfach vor Ort mit einer Schere individuell anpassen, ohne die Schweißung zu verletzen und damit die Stabilität der Plane zu beeinträchtigen.

Im Gegensatz zu einer längsseitigen Schweißung wird eine querseitige Schweißung zudem nicht wellig. Es empfiehlt sich, die Aufrollvorrichtung sowie die Verschweißung regelmäßig zu kontrollieren.