Natriumhypochlorid

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Natriumhypochlorid


Natriumhypochlorid ist eine Chemikalie und Bestandteil von Poolwasserpflegemitteln.

In einer Lösung wirkt es chlorstabilierend, verlangsamt also den Abbau von Chlor im Schwimmbecken. Es wirkt zudem stark ph-Wert anhebend. Auf diese Weise wird die desinfizierende Wirkung der Wasserpflegemittel deutlich verlängert und die Pflegemittel müssen seltener nachdosiert werden.

Ein weiterer Vorteil: Die Chemikalie belastet die Dosierleitungen und Dosierventile der Dosieranlage nicht. Natriumhypochlorid ist in der Regel in flüssiger Form, meist als 13% Lösung erhältlich und wird in stabilen Kanistern geliefert. Natriumhypochlorid dosieren stellt jedoch viele Schwimmbadbesitzer mitunter vor Probleme.

Es empfiehlt sich, die Dosierung mit Hilfe einer automatischen Chlor- und pH-Wert-Regelanlage vorzunehmen. Von der Mischung mit anderen Chlorprodukten wird hingegen abgeraten. Dies könnte zu heftigen Reaktionen sowie im schlimmsten Fall zu Explosionen führen.

Die Kanister sollte in jedem Fall frostfrei verschlossen gelagert werden, um Gesundheitsgefährdungen zu vermeiden. Es empfiehlt sich zudem, die Kanister in einer Lagewanne aufzubewahren. Bei einer Leckage wird die austretende Chemikalie in der Wanne aufgefangen und kann sich nicht weiter ausbreiten.