Muffe

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Muffe


Eine Muffe ist ein Bauteil zur unterbrechungsfreien Verbindung zweier Rohre oder Kabel.

Muffen gehören somit in die Kategorie der Fittinge. Es sind eine Vielzahl an Ausführungen und Modellen aus verschiedenen Materialien (z.b. Hart-PVC oder Edelstahl) und für unterschiedlichste Anwendungszwecke erhältlich.

Muffen können mit Hilfe einer Schelle befestigt oder geklebt werden. Im Schwimmbadbereich werden sie häufig verwendet, um Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern miteinander zu verbinden.

Etwa, um Solarabsorber direkt mit der Verrohrung zu verbinden. Bestehen die zu verbindenden Rohre aus unterschiedlichen Materialien (z.b. PVC und Edelstahl) empfiehlt sich der Einsatz einer Gummimuffe, zur flexiblen Verbindung der beiden Rohre.

Denn in diesem Fall ist es meistens nicht möglich, die Rohre zu verschweißen oder zu verkleben. Klebemuffen bieten sich an, um Rohre aus zwei gleichen Materialien miteinander zu verbinden.

Durch das Verkleben entsteht eine dichte Verbindung. Ein Nachteil besteht jedoch darin, dass bei einem Lösen der Verbindung die verklebten Rohre meistens ebenfalls beschädigt werden.