Manometer

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Manometer


Das Manometer ist ein wichtiges Zubehör für die Sandfilter Anlage.

Es handelt sich um ein Druckmessgerät, um den physikalischen Druck eines Mediums zu erfassen und anzuzeigen. Im Schwimmbadbereich wird es in der Regel verwendet, um den Druck im Filterkessel zu bestimmen. Erhöht sich der Filterwiderstand, erhöht sich auch der an einem Manometer angezeigte Druck.

Anders formuliert: Je mehr Schmutz im Filter hängt, umso höher auch ist der vom Manometer angezeigte Druck. Ist dieser zu hoch, so empfiehlt sich eine Rückspülung der Filteranlage.

Diese wird durch den zwangsläufigen Eintrag von Fremdstoffen in das Filtermedium notwendig. Eine Rückspülung wird erforderlich, wenn der Anfangsbetriebsdruck bei sauberer Füllung des Schwimmbeckens um einen Wert von 0,3 bis 0,5 bar gestiegen ist.

Während der Rückspülung werden die Fremdstoffe aus dem Filtermedium entfernt, so dass es anschließend neuen Schmutz aufnehmen kann. Im Anschluss an die Rückspülung sollte zudem stets überprüft werden, ob der Druck auf dem Manometer auf ein akzeptables Maß gesunken ist.