• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Leck

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Leck

Ein Leck in der Poolfolie ist ein großes Ärgernis.

Durch das Loch ist die Dichtigkeit der Folie nicht mehr gegeben und das Becken verliert kontinuierlich Wasser. Zudem werden die Löcher in der Regel im Laufe der Zeit größer.

Es empfiehlt sich daher, die Poolfolie regelmäßig zu kontrollieren und gegebenenfalls zu flicken bzw. ganz zu ersetzen. Grundsätzlich empfiehlt sich ein Austausch spätestens dann, wenn in der Pool-Innenfolie Löcher oder Risse festgestellt werden die sich mit einfachen Reparaturhilfsmitteln, zum Beispiel mit einem Unterwasser Reparaturset nicht mehr beheben lassen.

Kleinere Löcher können jedoch mit einem Folienreparaturset effektiv abgedichtet werden. Zur Reparatur geeignet sind alle Folien aus PVC. Die Sets bestehen aus einem Flicken sowie einem Kunststoffkleber.

Nach der Reparatur muss die Klebestelle mindestens drei Stunden trocknen. Es empfiehlt sich, das Becken im Anschluss auf Dichtigkeit zu überprüfen. Dazu wird der Wasserstand mit einem Fettstift oder mit Klebeband markiert und 24 Stunden später erneut gemessen. Ist das Wasserniveau in dieser Zeit um nicht mehr als 5 Zentimeter gefallen, war die Reparatur erfolgreich.