Keilbiese

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Keilbiese


Keilbiese

Die Keilbiese befestigt die Schwimmbadfolie von Stahlwandpools am Beckenrand. Dabei handelt sich um ein Bauteil, mit dem die Innenhülle an der Beckenwand fixiert wird.

Die Keilbiese montieren ist denkbar simpel und damit auch für im Selbstbau problemlos möglich. Sie wird bereits vor der Schwimmbadfolie im Pool montiert. Eine Keilbiese wird in einer Führungsschiene im Handlauf eingeklemmt; sie verkeilt sich.

Anschließend wird die Innenhülle einfach in die Biese eingehängt. Beim Verlegen sollte darauf geachtet werden das keine Falten in der Schwimmbadfolie entstehen. Bei sachgerechter Montage ist die Poolfolie auf diese Weise fest an der Stahlwand fixiert.

Ein weiterer Vorteil: Wird die Folie gewechselt, muss die Biese nicht ausgebaut werden. Dies ist besonders praktisch, wenn der Pool komplett in den Boden eingelassen ist und eine Umrandung mit Beckenrandsteinen hat.

Die Innenhülle kann auch mit einer Einhängebiese fixiert werden. Im Gegensatz zur Keilbiese wird sie erst nach der Auskleidung mit der Poolfolie im Schwimmbecken installiert.