• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Kartuschenfilter

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Kartuschenfilter

Ein wichtiger Bestandteil der Poolwasserpflege ist die Auswahl der richtigen Filteranlage.

Die Entscheidung für einen Sand- oder Kartuschenfilter hängt von den Erwartungen an die Filterleistung und an den Komfort ebenso ab, wie von der Größe und Bauart des Pools. Kleinere Aufstellpools und Planschbecken sind mit einem Kartuschenfilter gut versorgt.

Je nach Pumpenleistung können damit Verschmutzungen schnell und effizient aus dem Wasser herausgefiltert werden. Für größere Schwimmbecken empfiehlt sich hingegen die Anschaffung einer Sandfilteranlage. Die Reinigung erfolgt durch das Zurückhalten des Schmutzes mit einer Papierkartusche.

Da die Filterkartuschen aufgrund zahlreicher externer Einflüsse schnell verschmutzen, empfiehlt sich die regelmäßige Reinigung des Kartuschenfilters. Dazu wird die Papierkartusche einfach mit dem Gartenschlauch gründlich abgespritzt oder gleich eine neue Kartusche in den Filter einlegt

Es empfiehlt sich zudem, die Poolreinigung durch eine analoge Reinigung zu ergänzen. Hierzu eignen sich z.B. ein Kescher oder ein Poolsauger. Denn besonders größere Verschmutzungen (z.B. Blätter oder Steine) können von einem Kartuschenfilter nicht oder nur unzureichend erfasst werden.