• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Füllwasser

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Füllwasser

Das Schwimmbecken kann mit Leitungs- oder Brunnenwasser befüllt werden.

In der Regel sollte der Pool mit Wasser aus der Leitung befüllt werden. Es weist eine höhere Wasserqualität auf als Brunnenwasser, sodass dem Poolwasser ein niedrigerer Gehalt an Pflegemitteln zugegeben werden muss.

Den Pool mit Brunnenwasser füllen ist ebenfalls möglich. Falls Wasser aus einem Brunnen für die Befüllung des Schwimmbeckens verwendet werden soll, sollte daher zuvor der Eisen- und Mangangehalt im Wasser überprüft werden. Ist der Gehalt zu hoch, kann dies zu unschönen Verfärbungen des Beckenwassers führen.

Es wird zudem zwischen primärem und sekundärem Füllwasser unterschieden. Primäres Füllwasser ist das Wasser, das dem Bad direkt zugeführt wird. Es stammt in der Regel aus der kommunalen Trinkwasserversorgung. Sekundäres Füllwasser ist speziell zur Verwendung als Füllwasser gewonnenes Betriebswasser.

Es handelt sich in der Regel um aufbereitetes Spülwasser aus der Filteranlage. Beide Füllwässer müssen seuchen- und allgemeinhygienische Trinkwassereigenschaften aufweisen, was bei den üblichen Wässern in Deutschland in der Regel der Fall ist.