Ersatzfolie

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Ersatzfolie


In der Regel hält eine Poolfolie zwischen drei und zehn Jahren.

Es empfiehlt sich daher, sich bereits frühzeitig Gedanken über eine Ersatzfolie zu machen. Sowohl das Material, die Stärke, Intensität der Nutzung und die Pflege haben einen großen Einfluss auf die Haltbarkeit der Poolfolie. Dies gilt auch für Umwelteinflüsse, wie z.B. Chlor und Sonneneinstrahlung.

Austauschfolien sind in verschiedenen Farben, Größen und Stärkegrade erhältlich. Sie können zudem auf die individuelle Form des Schwimmbeckens zugeschnitten werden. Ersatzfolie verlegen ist auch in der Selbstmontage möglich. 

Grundsätzlich empfiehlt sich ein Austausch spätestens dann, wenn Sie in Ihrer Pool Innenhülle Löcher oder Risse feststellen, die sich mit einfachen Reparaturhilfsmitteln, zum Beispiel mit einem Unterwasser Reparaturset nicht mehr beheben lassen.

Es lohnt sich bei der Auswahl der Poolfolie auf Qualität zu setzen, denn moderne Pool-Innenfolien sind reißfest und beständig gegenüber UV-Licht und Kälte. Ergänzt mit einem schützenden Bodenschutzflies profitieren Sie von einer hochwertigen, langlebigen Schwimmbadauskleidung, die absolute Dichtigkeit gewährleistet.