• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

Einbauleiter

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

Einbauleiter

Eine Einbauleiter ist fest im Pool eingebaut.

Sie wird in der Regel fest an der Schwimmbeckenwand installiert, um einen sicheren Halt zu garantieren. Damit ist ein sicherer sowie unkomplizierter Ein- und Ausstieg sichergestellt.

Auch das Einbetonieren der Leiter in den Erdboden ist möglich. Ob dieser Schritt notwendig ist, ist von den individuellen Gegebenheiten vor Ort abhängig.

Es empfiehlt sich daher diese Frage bereits bei der Schwimmbadplanung zu bedenken. Einbauleitern werden in der Regel in teilweise oder ganz in den Boden eingelassenen Schwimmbecken montiert. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Gängig sind Einbauleitern aus Edelstahl. Das Material zeichnet sich durch hohe Belastbarkeit sowie lange Haltbarkeit aus. Weiterhin ist es leicht zu reinigen. Ein Nachteil ist jedoch der etwa im Vergleich mit Kunststoffleitern höhere Preis. Die Anzahl der Stufen kann je nach Beckenhöhe individuell variiert werden. Die Treppenstufen sollten weiterhin breit, bequem sowie gleitsicher sein, um Ausrutschen oder Schnittverletzungen vorzubeugen.