DPD 1 Photometer

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T Ü U V W Z alle

DPD 1 Photometer


DPD 1 Photometer Tabletten sind eine Darreichungsform der Chemikalie DPD.

Sie sind für den Einsatz in elektronischen Testgeräten ausgelegt. Für manuelle Pooltester sind diese Tabletten nicht geeignet. DPD 1 dient der Messung des Anteils an freiem Chlor im Schwimmbeckenwasser.

Um Gesundheitsrisiken zu vermeiden, sollte der Wert des ungebundenen Chlors im Beckenwasser stets zwischen 0,3 mg/l und 0,6 mg/l liegen. DPD 1 Photometer Testtabletten sind langsam löslich und müssen deshalb im Messgerät mit einem passenden Kunststoff-Rührstab zerdrückt werden.

Für die Chlormessung mit DPD 1 Photometer wird zunächst eine Wasserprobe aus dem Pool entnommen und in die Küvette des Testgerätes gefüllt. Diese sollte sauber sein, um Messverzerrungen vorzubeugen.

Die Küvette wird dann in den Meßschacht des Photometers gesteckt und ein sogenannter Nullabgleich vorgenommen. Anschließend wird die zerstoßene Tablette in die Küvette gegeben. Es kommt zu einer chemischen Reaktion.

Das Photometer misst dann selbstständig die Konzentration von ungebundenem Chlor im Beckenwasser. Im Anschluss können die Mittel der Poolwasserpflege entsprechend dosiert werden.