Schwimmbecken Folien Reparatur-Set

Schwimmbecken Folien Reparatur-Set

Art.Nr.: M276024
Status: In Kürze verfügbar
18,95 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

2 Folienstücke blau à ca. 18 x 30 cm inklusive Technicoll Folienkleber (38 g).


Gefahrenhinweise
H225
Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Produktdetails anzeigen

Fluidra Schwimmbadfolien Reparatur-Set mit blauen, 0,60mm starken Folienstücken

inkl. technicoll® 8002  Kunststoff-Klebstoff, PVC-Klebstoff 1 Tube á 38 g

Anwendung
Kleben von PVC-Weichfolien miteinander, sowie mit PVC-hart und anderen Werkstoffen.

Anwendungsbeispiel
Zur Neuverklebung oder Reparaturarbeiten an Schlauchbooten, Schwimmbadfolien, Teichfolien und Fahrzeugplanen aus PVC-weich.

Verarbeitungs-/Produktdaten
  • Basis Polymer
  • Viskosität (+20 °C) 35 s/6 mm, mittelviskos
  • Feststoffgehalt ca. 27 %
  • Dichte 1,0 g/cm3
  • Farbe farblos, transparent
  • Nassklebezeit ca. 10 bis 30 Sekunden (einseitiger Auftrag)
  • max. 1 Minute (beidseitiger Auftrag)
  • Auftragsart ein- und beidseitig
  • Verarbeitungstemperatur +15 °C bis +25 °C
  • Verbrauch 150 - 250 g/m2
  • Untergrundvorbereitung
  • Die Klebeflächen müssen sauber, insbesondere frei von Öl, Fett oder Trennmitteln sein. Zur
  • Reinigung der Kunststoffoberflächen wird technicoll® 8363 empfohlen.


Verarbeitung
technicoll® 8002 wird einseitig (kleine Flächen) oder beidseitig in einer sehr dünnen, gleichmäßigen und deckenden Schicht mit Pinsel, Spachtel oder Walze aufgetragen. Saugfähige, raue Flächen erfordern gewöhnlich einen etwas stärkeren Auftrag oder nach der Trocknung des ersten einen zweiten Auftrag. Unmittelbar nach dem Klebstoffauftrag werden die Substrate sofort mit leichtem Anpressdruck zusammengefügt. Es ist sicherzustellen, dass die verklebten Materialien in Kontakt bleiben. Evtl. noch einmal andrücken bis ein ausreichender Anfangstack erreicht wird und gegen Verrutschen fixieren.
Eine Beurteilung der Endfestigkeit und Beständigkeit kann erst nach einigen Tagen erfolgen!

Besondere Eigenschaft
Es können auch Reparaturen kleinerer Schäden an Schwimmbadfolien aus PVC-weich unter Wasser durchgeführt werden. Dazu wird der passende PVC-Reparaturfleck mit technicoll® 8002 eingestrichen und sofort unter Wasser an der Schadstelle angedrückt und angerieben bis die notwendige Anfangshaftung erreicht wird. Luft- und Wassertemperaturen unter +15 °C können zu verringerten Klebeergebnissen führen!

Gebrauchsanweisung von Fluidra

  • Zu beklebende Folienoberfläche gut säubern
  • Folienreparaturstück auf die entsprechende Größe mit abgerundeten Ecken zuschneiden.
  • Folienreparaturstück sollte die beschädigte Stelle um mindestens 1 cm überlappen.
  • Klebstoff sparsam, aber gleichmäßig auf das Folienreparaturstück und die beschädigte Stelle auftragen.
  • Folienreparaturstück fest und gleichmäßig auf die beschädigte Stelle aufdrücken und glattstreichen.
  • Nach der durchgeführten Verklebung noch etwas Kleber auf die Kanten des Folienreparaturstückes auftragen und am gesamten Umfang verstreichen.


GEFAHR

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: Tetrahydrofuran

Gefahrenhinweise

  • H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.


Sicherheitshinweise

  • P210 Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P241 Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel/Lüftungsanlagen/Beleuchtung verwenden.
  • P303+P361+P353 BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P405 Unter Verschluss aufbewahren.
  • P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.


Zusätzliche Angaben:

  • EUH019 Kann explosionsfähige Peroxide bilden.
  • Enthält 2-(2H-BENZOTRIAZOL-2-YL)-P-KRESOL.
  • Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sicherheitsdatenblatt

technicoll Kleber 8002

PDF
Sicherheitsdatenblatt

Original Hersteller Informationen


Art.Nr. M276024
Kategorie Reparaturzubehör
Artikelgewicht: 0,02 Kg
Inhalt: 1,00 Stück

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 reparatur set

Artikel erhalten-wie beschrieben. Über die Qualität kann ich keine Auskunft geben, da ich das Pool erst im Frühjahr reparieren werde! Jetzt ist es bereits zu kalt zum Reparieren!

., 19.10.2018
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kunden kauften dazu folgende Produkte