• Anmelden
    Anmelden

    Passwort vergessen


    Sie haben noch kein Konto? Jetzt registrieren

  • Hilfe
Versandkostenfrei ab 49 € innerhalb Deutschlands

pH-Wert Regulierung


Weitere Filter
    Seite
  • 1
Hiervon häufig gesucht3

 

1. Pflegeschritt: Wasseranalyse und pH-Regulierung

Der pH-Wert ist der Messwert, der den Charakter Ihres Poolwassers anzeigt. Ist er nicht im idealen Bereich, nämlich alkalisch oder sauer, können die Poolpflegeprodukte nicht richtig wirken. Es kommt dann häufig auch zu Haut- und Augenreizungen.

Der optimale pH-Wert liegt zwischen 7,0 bis 7,4.



Insbesondere zu Beginn der Saison oder bei Temperaturschwankungen verändert sich der pH-Wert Ihres Poolwassers. Auch die Wasserhärte hat einen Einfluss auf diesen Wert. Haben Sie hartes, also kalkhaltiges Wasser, wird der pH-Wert bei Erwärmung des Wassers steigen. Mit pH-Senker senken Sie ihn wieder schnell in den idealen Bereich. In manchen Regionen ist das Leitungswasser so weich, dass Sie den pH-Wert mit pH-Heber anheben müssen.

Um den pH-Wert im optimalen Bereich zu halten, sollte er regelmäßig, und zwar wöchentlich, überprüft, bzw. korrigiert werden.

Je nach Pflegeprogramm stehen Ihnen Wassertestgeräte Chlor-pH oder Sauerstoff+pH sowie die Teststreifen PoolTest zur Verfügung.

POOL TOTAL NEWSLETTER Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter rund um Pool, Schwimmbecken, Sauna, Spa und Zubehör!
4.88 / 5.00 of 1264 POOL Total GmbH customer reviews | Trusted Shops